Das Netzwerk

Foto © Lisa Gorkiewicz, Universität Salzburg

Ende April 2021 wurde an der rechtswissenschaftlichen Fakultät in Kooperation mit dem IFFB Gerichtsmedizin an der Universität Salzburg das „Salzburg International Templar Studies Network“ von Univ.-Prof. Johannes Michael Rainer, Univ.-Prof. Fabio Monticelli, Assoz.-Prof. Cemper Kiesslich und Priv.-Doz. Daniele Mattiangeli gegründet. Das Network steht unter dem Patronat des Landes Salzburg, der Stadt Salzburg und der Erzdiözese Salzburg. 

Es handelt sich hierbei um die erste anerkannte universitäre Forschungsgruppe, die sowohl historische als auch naturwissenschaftliche Aspekte des Templerordens wissenschaftlich rekonstruiert. 

Koordination des Salzburg International Templar Studies Networks: Daniele Mattiangeli & Jan Cemper-Kiesslich

Koordination des historischen Teams: Daniele Mattiangeli

Koordination des naturwissenschaftlichen Teams: Jan Cemper-Kiesslich

Wissenschaftlicher Beirat: Johannes Michael Rainer, Dietmar Winkler, Fiorenzo Facchini, Fabio Monticelli, Stephan Kirste, Michael Brauer und Albert Zink